was über meinem Jahr stehen soll


Ich bekam  zu Weihnachten ein Sonett geschenkt von der Vorleserin.
Ein Sonett, nur für mich, mit der Feder auf Bütten geschrieben.
Das allein ist schon ein großartiges Geschenk, aber die Kraft, die es mir gibt weiterzumachen- weil es spiegelt was ich durch das Erzählen zu erreichen hoffe- macht es einzigartig.

man findet es jetzt hier