Ottfried Preußler ist gestorben


weil man es besser nicht sagen kann: Otfried Preußler zum Dank und Gedenken verlinke ich hier diesen Beitrag von Claudia Sperlich alias Kaliope

Der Eseltausch


Märchen und Sagen haben mehr Substanz,als man auf dem ersten Blick meint.Im Jahr 2009 war das Motto der Berliner Märchentage „Sagen und Märchen aus der Schweiz“.
Wir, Claudia Sperlich und Bettina Buske, haben recherchiert und die Chronik „Die Juden auf der Baarburg“ aus „Die Zuger Sagen und Legenden“, herausgegeben 1955 von Hans Koch, mit historischen Ereignissen korrigiert und mit verschiedenen Schweizer Märchen aufgefüllt.
Die eigentliche Chronik , in der die Gründe der Auswanderung der Schweizer Juden schon schamhaft mit: Später aber seien die Erdmännchen ins Land gekommen und die sich stets vermehrende Bevölkerung hätte seine Ahnen aus den Behausungen getrieben beschönigt wurden, findet man hier
Ich fand es zu schade für nur eine Veranstaltung, nein zwei, hatte das in der Schweiz ja auch gelesen, habe jetzt ein E-Buch daraus gemacht, heute gibt es das kostenlos und dann in 14 Tagen wieder

Texte, Bilder und Gedichte zur Adventzeit


mit diesem Band vorzustellen, liegt mir am Herzen. ich lese jetzt jeden Tag darin, besser kann man sich nicht auf Weihnachten einstimmen.

was über meinem Jahr stehen soll


Ich bekam  zu Weihnachten ein Sonett geschenkt von der Vorleserin.
Ein Sonett, nur für mich, mit der Feder auf Bütten geschrieben.
Das allein ist schon ein großartiges Geschenk, aber die Kraft, die es mir gibt weiterzumachen- weil es spiegelt was ich durch das Erzählen zu erreichen hoffe- macht es einzigartig.

man findet es jetzt hier