Gedicht der Woche 25/2016


Lyrik unterm Regenschirm

Fred Endrikat *1890 †1942

 Ich saß am Hesselohersee,
es tröpfelt–e und tröpfelt–e.
Ich dachte mir: Wie wunderbar
gegen heut‘ der vorige Sonntag war,
als sanft die Sonne lagert–e
wohl auf dem blitzeblanken See.

Wie wäre es auf Erden fein,
könnt‘ es doch ewig voriger Sonntag sein.
Wie sang schon einst so wunderschön
der Trompetersmann von Säckin-gen:
Es ist gar häßlich eingericht‘,
drum gibt’s kein‘ ewig vorigen Sonntag nicht! –

Am Tische saß ein Mann gerad‘,
der Kreuzworträtsel lösen tat.
Im Rasen spielt ein blondes Kind,
ein Kranz in seinen Locken hing.
Sein Antlitz war so zart und fein,
so zart und fein wie Elfenbein.

Ein Schwan durchschwante kühn den See,
ein Vöglein mich bekleckert–e,
die Geige schluchzte in die Höh‘,
mein Herz ergriff ein leises Weh.
Ich saß am Hesselohersee,
es tröpfelt–e und tröpfelte–e – – –

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Gedicht der Woche 25/2016

  1. Hallo, liebe Rezitante, schön dich im www wiedergefunden zu haben. Vielleicht erinnerst du dich noch an Allerleirauh? Es gab einige Veränderungen in meinem Leben, Umzüge, beruflicher Wechsel und dazu werde ich bald Oma. Nun bin ich auf der Suche nach abgebrochenen Verbindungen, die wichtig für mich waren. Eben habe ich dich auf Amazon entdeckt, der DaWanda- Shop scheint dagegen verwaist. Hast du noch Schmuck? Beides, Bücher und Schmuck würden mich interessieren.

  2. Ohh, große Freude von Dir zu lesen Rauhchen – die Art, wie Du mich gefunden hast, grenzt ja an ein Wunder – Da-Wanda habe ich deaktiviert, aber schmuck habe ich noch etliches – nimm mal meine Mailadresse rezitante@gmx.de zum weiteren Austausch – ich freu mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s