witzig, aber passt nicht auf die ehemaligen Waldorfschüler, die ich kenne


denn die stehen mit beiden Beinen im Leben und sogar in technischen Berufen
UND können ihre Namen tanzen, bzw. könnten, wenn sie nur wollten

das Foto hab ich bei Herrn Teddy gefunden und mal mitgenommen

Das Besondere am Waldorfschulenunterricht (wenn die Schule so organisiert ist, wie es sein sollte)  hole ich mal von wikipedia:

Haupt- und Fachunterricht

Der Schultag an der Waldorfschule beginnt mit dem in der Regel fast zweistündigen Hauptunterricht. Er behandelt über mehrere Wochen hinweg dasselbe Fach (sogenannter Epochenunterricht) aus dem Reigen der Erkenntnis betonenden Fächer (Deutsch, Mathematik, Sachkunde, Kunst, Geschichte, Biologie, Geographie, Physik und Chemie).
Der anschließende Fachunterricht am Vormittag und am Nachmittag beinhaltet zwei Fremdsprachen von der ersten Klasse an und eine dritte Fremdsprache ab Klasse 5, zudem handwerklich-künstlerischen Unterricht. Letzterer beinhaltet Turnen und Gymnastik, Handarbeit, Singen, Instrumentalmusik, Eurythmie, Religion, zudem ab der fünften Klasse verschiedene Handwerke wie beispielsweise Schreinern, Hauswirtschaft und Schneidern im Wechsel mit Gartenbau, ab der Klasse 10 Feldmessen und z.B. Spinnen.
In der 11. und 12. Klassen folgen Buchbinden und Technologie/Technische Mechanik.
Die konkrete Ausgestaltung der Stundenpläne liegt in der Verantwortung der Schulen und weicht deshalb teilweise von dieser Auflistung ab.

Man kann zur Waldorfschule stehen wie man will, doch dümmer sind deren Absolventen nicht als die von anderen Schulen.

Und die Eurythmie mag ich, auch ohne eine Waldorfschule besucht zu haben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s