ausgelesen: Gummitwist in Schalke-Nord: Ein Roman in 18 Geschichten


Der Verlag nannte dieses Buch – Ein Roman in 18 Geschichten – das lies erst in mir ein: ??? entstehen, aber ich war mit der Bezeichnung trotzdem zufrieden. Konnte man doch die Autorin Elke Schleich in diesen achtzehn Geschichten auf ihrem Weg beim Erwachsenwerden begleiten und dabei ihre Schlüsselerlebnisse miterleben. Die so wichtige „beste Freundin“,Momente mit den Eltern, das Verhältnis zu den Geschwistern und deren Freunden, ihre Tierliebe und der Wunsch nach einem Pferd, einem Hund,die Musik der Zeit, das erste mal Verliebtsein und auch das zweite Mal – all das ist so gründlich und freundlich erzählt, dass man meint, beim Lesen mit der Autorin im Dialog zu stehen und das lässt in der eigenen Biografie nach den „Gegenstücken“ suchen. Dieses Buch ist nicht nur für Menschen geschrieben, denen „Schalke“ und das Ruhrgebiet etwas besonderes ist, es ist ein unterhaltsames Zeitdokument, das das Lebensgefühl der Zeit dokumentiert und somit kann es auch für Menschen, die an anderen Orten und zu anderen Zeiten aufwuchsen sehr interessant sein,weil man sich als Leser sofort angesprochen fühlt – und das produziert jedesmal eine innere Antwort. Ein schönes Buch über den „normalen Alltag normaler Leute“ ((im Westen) – Zusatz für Menschen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR). Wieder eins der Bücher, die durch Aufmachung und Inhalt ein gutes, persönlich wirkendes Geschenk ergeben.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: Stories & Friends; Auflage: 1 (9. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942181169
  • ISBN-13: 978-3942181167
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 2,2 cm
  • gibt es auch als E-Buch

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s