Was ich mir wünsche…


Die kritische Ausgabe des Briefwechsel der Brüder Grimm, werde ich mir wohl auch zulegen, vielleicht jedes Jahr einen Band, so bleibt das  für mich erschwinglich. Auf der Homepage http://www.grimmbriefwechsel.de/ wird über die Arbeit an der Ausgabe berichtet:

Vergleich mit früheren Briefausgaben:

Ein erheblicher Anteil der Briefe war bisher unveröffentlicht, bei anderen waren die Texte bisheriger Ausgaben unvollständig und mitunter fehlerhaft. Wie weit die Abweichungen bisheriger Ausgaben von den Originaltexten gehen können, zeigt folgendes Beispiel:

Bisherige Ausgabe:

Wilhelm Grimm an Jacob Grimm, 25 Mai 1809.
Briefwechsel aus der Jugendzeit, hrsg. von Herman Grimm und Gustav Hinrichs. Weimar 1881, S. 101.

Kritische Ausgabe:

Wilhelm Grimm an Jacob Grimm, 25 Mai 1809.
Briefwechsel zwischen Jacob und Wilhelm Grimm. Teil 1. Text. (Briefwechsel der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Kritische Ausgabe in Einzelbänden, Band 1.1.) Stuttgart 2001, S. 127.

Advertisements

2 Kommentare zu „Was ich mir wünsche…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s