nee, also wirklich…


ich habe soeben von einer Erzählerschule dieses Video als Gruß zugesandt bekommen – es spricht für sich selbst und ist ja als Aushängeschild gedacht

Was die wohl für Märchenerzähler hervorbringen? Hoffentlich bekomme ich nie einen zu hören.

Advertisements

3 Kommentare zu „nee, also wirklich…

  1. Und wie findest Du die Betonung ? Diese fallenden Satzenden, die Betonung der falschen Worte und die unpassenden Pausen? Inhaltlich und Ausführung: Geseier und die Anti-Werbung überhaupt! Wer Ohren hat zu hören wird vielleicht seinem Herzen folgen, aber nicht zu dieser Ausbildung, jedenfalls wenn er das Glück hat, Liebe zu den Märchen in sich zu spüren.
    Das war jetzt eine freie Abwandlung des Werbetextes und mein gepflückter Anteil

  2. Nicht zu vergessen die überscharfen sss.
    Der Tonfall ist so gewollt-betulich, „der liebe Märchenonkel erzählt euch jetzt was“, und das Schleifen-Gedudel im Hintergrund ist gänzlich nervtötend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s