geboren am 11.07.1811 -29. märchenhafte Biografie


Johann Georg von Hahn

Man kann diese Biografie mit manchem Märchenerzählgut vergleichen, es ist nur ein Bruchstück vorhanden, kaum Wert Biografie genannt zu werden. Aber es ist eine Möglichkeit, auf diesen Sammler  griechischer und albanischer Märchen aufmerksam zu machen.
Leider finde ich kein Bild von ihm.

Auf wikipedia steht:  

Johann Georg von Hahn, (* 11. Juli 1811 in Frankfurt am Main; † 23. September 1869 in Jena) war österreichischer Diplomat undAlbanologe.

Hahn war 1847 Konsul in Janina, 1851 in Syra und ab 1869 Generalkonsul in Athen. Er gilt als Begründer der Albanien-Forschung. Er sammelte vor Ort Material, lernte Albanisch und wies die Zugehörigkeit des Albanischen zur indogermanischen Sprachfamilie nach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s