plötzliche Anrufflut …


Rezitanten können sich normalerweise nicht über heißgeklingelte Telefone beklagen, so auch ich nicht. Doch seit Tagen klingelt mein Telefon in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr fast im Stundentakt und dubiose Menschen fragen nach dem Herrn, der meine Mobiltelefonrechnung netterweise bezahlt und der meine Nummer nie für seine Zwecke verwenden würde.
War schon lästig aber auch amüsant zu bemerken, wie die Leute am anderen Ende den Ton ändern, wenn sie nicht erreichen, was sie erreichen wollten.
Eben nun die Krönung des Ganzen, mit Rufnummerübertragung: +4930201640xx

Fast ne Dame: „Guten Tag, den Herrn  Rezi Tante (Name redaktionell geändert ) hätte ich gern gesprochen.“

Rezitante: „Guten Tag, sind Sie schon wieder so ein dubioses Callcenter?“

Fast ne Dame: „Ach, halt doch die Schnauze.“

Das nenne ich mal eine eindeutige Ansage, trotzdem unverständlich, denn nicht ich habe sie angerufen. Ich hatte ohnehin die Absicht das zu tun und eigentlich kann ich es  nicht leiden, wenn man meint, mir selbstverständliche Handlungen anweisen zu müssen.

Werte stalkende Telefonisten, ich weiß, das Geldverdienen kann hart sein, und ich kann mir vorstellen, dass es für Leute, die nichts gelernt haben noch härter ist. Muss schon frustrierend sein, vor dem Monitor einer PC-Anlage zu sitzen, die automatisch eine Adressdatei durchtelefoniert und drauf zu warten, irgendjemanden durch eine Lüge über ein Preisausschreiben ein Lotterieabo überzuhelfen um dann die Glocke im Arbeitsraum beim gemachten Abschluss bimmeln lassen zu können, man kassiert in etwa eine Provision um 30 € für den Abschluss, wenn man  die viele Zeit bedenkt, die man da sitzt, stiert und wartet, dann lügt und doch nicht bezahlt bekommt, weil man vertraglich Erfolg schuldet und nicht nur Bemühen – mal ehrlich, ist es das Wert oder ist da nicht jeder ehrliche Ein-Euro-Job eine bessere Alternative?

Advertisements

3 Kommentare zu „plötzliche Anrufflut …

  1. Mehr Frust ist jedenfalls auch bei der ödesten „Maßnahme“ eines Jobcenters kaum denkbar. Denn um als Telefonistin so zu reagieren, muß die Enttäuschung schon sehr tief sitzen.

  2. wohl wahr, vermutlich will man auch verdrängen, dass man da Betrug macht, getreu dem Motto: Geld stinkt nicht
    Aber so schlimm kann selbst Abwaschen in Großküchen gar nicht sein, um sich DAS anzutun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s