Warum auch noch Auslandstiervermittlungen?


Werde ich sinngemäß auch öfter gefragt wegen meinem Maxe, gibt es nicht genug bei uns  im Tierheim?
Das kann ich bestätigen, es gibt bei uns in der Bundesrepublik Deutschland zu viele Tiere in Tierheimen, ausgesetzte und abgegebene.
Hab schon davon berichtet, hier.
Es gibt bei uns noch riesige Missstände in der Tierhaltung, gegen die angegangen werden muss –  und wird und das auch von Leuten, die sich auch noch im Tierschutz im Ausland engagieren. Keiner der wirklichen Aktivisten sagte sich: Ach, die da im Ausland sind ja so schlecht, gehe ich mal hin und zeige denen wie es richtig ist;  jeder ist durch sein Leben vor Ort auf diese Missstände gestoßen und begann,  einige Tiere aus diesen unerträglichen und unverständlichen Situationen herauszuholen. Dabei werden sie von Einheimischen unterstützt, die auch gegen solche Missstände angehen wollen. Auf der Katzenheimat findet man einen interessanten Artikel von Sabine, zum Thema : Warum Auslandstierschutz?. Sehr informativ auch dieser Beitrag hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s