klitzekleines Hundeteil braucht ein Heim


klitzekleines Hundeteil braucht ein Heim.

so, nun hab ich gleich mal die neue share-Funktion für wordpress-Artikel ausprobiert und – klappt! Aber kein Wunder, bei solchen Beitrag…

3 Kommentare zu „klitzekleines Hundeteil braucht ein Heim

  1. Was, bitte, ist ein Hundeteil?!
    Die linke Hinterpfote oder ein abgehacktes Ohr?
    Ist den Leuten überhaupt noch bewuszt, was sie mit der deutschen Sprache anstellen? Grrrrrrrrrrrr, waff – den Schreiber in die Wade beisz 😉

    Der gute Zweck heiligt nicht alle (Stil-)mittel…

    1. ach, da man zu so einem Tierchen, dass so groß und wehrhaft wie ein Meerschweinchen ist, nun wirklich nicht mehr Hund sagen kann ist das für mich ganz und gar richtig so. Und so wichtig , dass diese 20 cm Leben
      in liebevolle Hände kommen. Wenn sich der oder eher doch die neue BesitzerIn darüber beklagt, nehmen wir natürlich diese Bezeichnung zurück und schreiben : „Hund mit innerer Größe“. OK?

  2. Das klingt zumindest schon besser 🙂 Egal, wie lütt das Tierchen ist… aber ein Teilchen ist für mich immer etwas Abgetrenntes ( brutal!) oder ein Gegenstand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s