ausgehört: Herzenspoesie


wie der Name sagt, ist was für Lyrische … ist was für mich. Ich glaube, es wäre auch ein schönes Geschenk um zu sagen, ich liebe Dich.

Gelesen wird es von Alexander Khuon, Anton G. Leitner und Anna Thalbach und Musik gibt es dazu von Martin Finsterlin.

Hatte ich mir bei Jockers mitbestellt, für sage und schreibe 1,99 € – nicht zu glauben, für 60 min gute Unterhaltung. Wie ich gesehen habe, wird das anderswo noch zum ursprünglichen Preis gehandelt.
Im Prinzip erlebt, erhört man ein ungeziert dargebrachtes gutes Programm mit Jahrhunderte übergreifender erotischer Lyrik. Gut für romantische Stunden, allein oder zu zweit, ich hörte es in der Küche beim Mittagmachen und fand es auch da toll.
In meinem Kopf tanzen noch immer Zeilen und Noten von : Die Liebe hat besondre Kraft … und machen mir Freude.

Hörprobe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s