Gartenimpressionen


Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Heiterkeit im Garten“ so heißt ein Gedicht von Rainer Brambach, das auch titelgebend für sein Gesamtwerk bei DIOGENES war. Heiterkeit im Garten – das passt auch auf unseren Garten in der Kleingartenanlage.

Heiterkeit im Garten
Kann ich sagen: Der Brunnen brunnt?
Schnittlauch gehört nicht in die Vase,
auch wenn er violett blüht.
Sag mir, warum nicht?
Ich zerreibe ein Salbeiblatt zwischen den Fingern,
Malven kommen hoch,
ein Regiment von Farnkraut steht mir entgegen.
Saufbrüderchen blühen rot,
ich blau, compostifolium brambachcensis.

Rainer Brambach

Advertisements

2 Kommentare zu „Gartenimpressionen

  1. Hmmm, sehr lecker! 🙂
    Schöne Fotos! Man sieht regelrecht, wie sich Hibiskus & Co. ebenfalls über die Abkühlung freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s