nur für mich Geburtstagsgedichte


Und weil ich heut Geburtstag hab
Da hab ich mir gedacht
Poetron macht mir ein Gedicht
Weil es sonst keiner macht.

Doch als ich das Ergebnis las
Da bin ich ausgetickt
So ungeschminkt sprach man noch nie
zu mir ,  ich bin geknickt.

Poetron, die Dichtmaschine findet man  hier, man füttere sie nur mit Subjekt, Objekt, Verb und Adjektiv, dann legt sie los. Das da unten hat sie für mich geschaffen, ich habe es nur minimal bearbeiten müssen…

meine Lieblingspoetronergüsse sind farbig markiert

Geburtstage

freut euch Geburtstage
ja ihr Geburtstage
freut und hopst
so wie Bettina!
aber hopst sechsundfünfzig – EUCH
wirr doch nimmermehr blausam
ihr Geburtstage
seid sechsundfünfzig
so sechsundfünfzig
allezeit

                            Gedicht Nummer 2838939

Geburtstag für Bettina

Es war ein Geburtstag
Im Bett ach so sechsundfünfzig
Ach so arm
Doch die Intrige
Nicht im Bett, doch unter der Welt
Die war so frei
Und so – ach oweih?

He, Bettina!
Die Götter sind allzeit so fern!

                            Gedicht Nummer 2838942

Geburtstag

Feiern oder lästern…
Geburtstag erfordern!
Sie feiern!

Ach sechsundfünfziges Jahr…
Oh grame Zeit,…
Geburtstage rollen!

Bettina ist sechsundfünfzig!
Bettina ist zerknickt!
Und froh!
Und alles ist gerecht!

                            Gedicht Nummer 2838945

Geburtstag

Feier dich Geburtstag
oh du Geburtstag
feier und wimmer Bettina!
Bettina! Du bist gemeint!
ja, wimmer sechsundfünfzig
wahnsinnig aber doch duftig
Dein Geburtstag !
Sei sechsundfünfzig,
so sechsundfünfzig
allezeit !

                            Gedicht Nummer 2838954

Geburtstag für Bettina

Es fand ein Geburtstag
Im Kühlschrank ganze sechsundfünfzig
Fast nur intelligent
Doch der Tag
Nicht im Kühlschrank, doch jenseits der Nacht
Der war stark
Da wurde es begierig

He, Bettina!
Erzittre vor Wut!

                            Gedicht Nummer 2838955
Advertisements

10 Kommentare zu „nur für mich Geburtstagsgedichte

  1. ;-), ja, der lässt einen erzittern

    aber mir hat es das: wimmer Sechsundfünfzig besonders angetan – naja, was wunder, Sechsundfünfzig! Wenn das kein Grund zum wimmern ist – und zum freuen.

    Ich bin jetzt Sechsundfünfzig, so Sechsundfünfzig
    allezeit !

  2. Alles Gute zum Geburtstag!
    Eigentlich wollte ich dir auch so ein „tolles“ Gedicht auf die Schnelle reimen, aber der war so holprig, das überlasse ich dann besser dieser fähigen Software. 🙂

  3. Vielen lieben Dank, ich weiß auch nicht, ob ich noch ein Gedicht verkraftet hätte nach den Poetron-Versen.
    Glückwünsche verkrafte ich noch haufenweise 😉

  4. Diese Geburtstagsgedichte haben was ! Wimmere sechsundfünzig. Mir scheint, liebe Frau Buske, Sie machen das Beste daraus und nehmen es mit Humor.
    Dann lasse ich einen ganz schnöden herzlichen Glückwunsch hier und lade zum Kaffee bei mir unten ein …
    wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen

  5. Der Wind

    Wo ist der Sinn?!
    Wind und Stecken, ja Stecken.
    Der Stecken – bleiben und gehen!
    Der Wind – geil und bekloppt!
    Geil! Auch du, Inna, sei geil!
    Oh, endlose Nacht!

    Doch ewiger Wahnsinn vergiftet die Seelen!

    😀 😀 😀 ich kann nicht mehr…… 😀

  6. das glaube ich gerne, hat auch die Qualität zum ewigen Gedicht , Verse die einem für immer im Hirn hängen werden. Kommt ein Wind auf, denkst Du nun stets:
    Der Wind – geil und bekloppt!
    Geil! Auch du, Inna, sei geil!
    😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s