Kinder erzählen Geschichten (2)


Nach den Worten von Noah Stahn

Der Geist im Schloss

Es war einmal ein Geist im Schloss. Er wollte nach draußen. Aber das Tor war versperrt. Der Geist suchte weiter den Weg nach draußen. Die Schwarze Macht hatte die Schlüssel weggenommen.

Im Schlosskeller waren alle Türen zu und er konnte nur wieder nach oben,

wo er wohnte.

Er guckte nach oben und sah eine Treppe. Er ging die Treppe rauf und sah den Schlüssel, der in dem Türschloss steckte. Er drehte den Schlüssel herum und kam so nach draußen. Er suchte dort seine Schwestern.

Aber er fand sie nicht. Er ging zum Schloss zurück und überlegte:

Wo sind meine Schwestern?

Plötzlich hörte er Hilferufe. Die Mädchen waren in einem Turmzimmer.

Die Schwarze Macht hatte sie mit einem Bannkreis gefesselt.

Der kleine Geist hatte ein goldenes Schwert. Damit konnte er den Bannkreis zerstören.

Die Schwestern waren sehr glücklich.

Und so lebten sie mit dem Geist glücklich und zufrieden.

NOAH STAHN (5 Jahre jung)

2 Kommentare zu „Kinder erzählen Geschichten (2)

  1. Liebe Bettina,

    irgendwie klappt es über diese Postfach-Geschichte bei online-roman.de nie so richtig. Deshalb auf diesem Wege: Das Buch ist angekommen, vielen herzlichen Dank, einen guten Start ins neue Jahr und beste Grüße

    Marc Hecht

  2. ja Bitte, gern geschickt 😉
    vielleicht schreibt Du hier mal einen Beitrag, ob es Dir gefällt… Mauerstücke-Erinnerungsgeschichten haben auf dem Blog einige Beiträge bekommen…

    Guckst Du hier

    Für alle die sich jetzt wundern,

    Marc Hecht hat ein eine tolle Weihnachts… oder doch eher Tier… oder doch Familien…… ach, eine tolle Geschichte geschrieben und das Buch war sein Preis dafür.
    Vielleicht erlaubt er mir ja, die mal zu zeigen ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s