was über meinem Jahr stehen soll


Ich bekam  zu Weihnachten ein Sonett geschenkt von der Vorleserin.
Ein Sonett, nur für mich, mit der Feder auf Bütten geschrieben.
Das allein ist schon ein großartiges Geschenk, aber die Kraft, die es mir gibt weiterzumachen- weil es spiegelt was ich durch das Erzählen zu erreichen hoffe- macht es einzigartig.

man findet es jetzt hier

Advertisements

3 Kommentare zu „was über meinem Jahr stehen soll

  1. Ich freue mich sehr, daß dies so gut angekommen ist.
    Nur bitte – falls ich mich verschrieben haben sollte, tuts mir Leid – in der vorletzten Zeile nicht geboren, sondern geborgen. 😉

  2. nicht Du hast Dich verschrieben… grrr, so ist das, wenn man nicht kontrolliert, was man tippt.

    Aber schönes Beispiel – so entstehen die neue Mythen nicht nachfragen und den Reim nicht vermissen macht aus geborgen geboren. Zum Glück, wir kontrollieren uns (eigentlich) 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s