16.Türchen


Illustration: Katja Spannuth

Weihnachten, Zeit der Besinnung. Da steigen neben den Weihnachtsliedern und – gedichten unserer Kindheit auch wieder alte Märchen und alte Mythen in unser Bewußtsein und manchmal verschmelzen sie mit dem Hier und Jetzt und werden Neues, wie diese Märchenerzählung von Antonia Stahn hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s