wäre ich eine Tarotkarte, wäre ich…


www.annak-tarot.at
http://www.annak-tarot.at

Eigenschaften:

Schicksalhafte Begegnungen, Glücksfälle, Zufälle, Veränderungen, Stagnation, Resignation, Ende einer Periode

Durch die Drehung des Schicksalsrads verliert der Reisende die Möglichkeit zum aktiven Handeln und/oder setzt sich ein bestimmtes Ziel. Das Rad des Schicksals kann sowohl großes Unheil bringen, aber auch Glück schaffen. Wichtig ist, das eigene Schicksal zu akzeptieren.

Jedenfalls ergab das der Test. Tja, und ich wäre so gern die Mäßigkeit gewesen… wollt schon immer ein Engel sein.
Naja, vielleicht, wenn ich meine Farbwahl nochmal überprüfe, oder die Beschäftigungen überdenke…
ach, was solls, Leben passiert einem – hat auch Berechtigung.

So ist die Frage auch nicht sauber gestellt, nie könnte ich eine Karte sein,ich bin ja nicht „von Pappe“, wohl aber kann meine Persönlichkeit viel von der Aussage einer Tarotkarte in sich haben,
nur diese hier bietet eine so große Bandbreite, größer, als man es zur Persönlichkeitskennzeichnung haben möchte.
Unberechenbar könnte man sagen, aber das wäre schon sehr kritisch geschaut, mit dem Schicksal nicht hadernd ginge auch, das gefällt mir irgendwie.
Aber der kleine Test ist eine schöne Möglichkeit, mal auf mein zur Zeit liebstes Deck aufmerksam zu machen (obwohl da die Mäßigkeit gar kein Engel ist)

Was macht denn der Test aus Euren Antworten für ein Bild?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s