Hörbuch: Der Greif


Das ist meine erste Begegnung mit Hohlbein und sie verlief etwas unglücklich, denn dieses Hörbuch kann nur für die Menschen ein Vergnügen sein, welche irgendwann zuvor das Buch gelesen haben.

Handwerklich gut gemacht, gute Sprecher, spannungshebende Geräusche untergemischt, alles wie es sein soll, aber es fehlt der führende Erzähler. Wir erleben nur Dialoge, so dass uns die Beschreibung der Welten, in denen das Stück spielt fehlt. Ein arger Mangel, wenn sich der Hörer zwischen fantastischer und realer Welt bewegen soll und es mit diversen Fantasiegestalten zu tun bekommt.

Advertisements

4 Kommentare zu „Hörbuch: Der Greif

  1. Das „Hörspiel“ habe ich auch zu Hause, weil es das mal günstig gefunden habe. Nach den ersten 20 Minuten hatte ich irgendwie das Gefühl, ein unglücklich gekürztes Hörspiel gekauft zu haben. Demzufolge ist es, leider, nicht wirklich zu empfehlen, denn wann man – wie ich – das Buch nicht kennt, dann ist es echt schwer zu verstehen.

  2. ja, so ist das mit den Bildern im Kopf – eine Falle, in die so mancher Autor tappt. Da man selbst im Bilde ist, wird davon ausgegangen, dass alle anderen es auch sind…
    Xenon, herzlich willkommen hier. Ich hab schon gesehen, Hörspiele sind ja das Thema Deines Blogs. Beim kurz durchschauen schien es mir etwas „dämonenlastig“, aber ich gucke noch mal genauer vorbei. Etwas Grusel mag ich ja auch

  3. Das „dämonenlastige“ liegt daran, dass wir in Braunschweig gerade „nur“ eine Horror-Serie am Start haben. Hastings und Grey dagegen ist eine mehr oder minder klassische Dedektivgeschichte. Und gegen Ende des Jahres wird noch eine SteamPunk/Fantasy-Serie folgen.

    Da wir noch recht jung sind, erweitern wir nach und nach unser Repertoir 🙂 Mit der Zeit sollte dann für jeden was dabei sein, hoffe ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s