Werbung in eigener Sache


Da nichts mehr ohne Werbung läuft, kein Hörer mehr zu einer Veranstaltung kommt, die nur einfach angeschlagen ist, habe ich keine Kosten und Mühen gescheut, Berlin auf das große Event im Februar 2009 einzustimmen.

photofuniamaerchenzauber

Die Rezi-Tanten

Kalliope undGemini


lesen in Friedenau ihre

Bearbeitung der Sage

„Von der Baarburg nach Jerusalem oder der lange Weg zur Heilung“

Termin:

Samstag, 21. Februar 2009, 18.00 Uhr:

Ort:

Café Engelmann-Tarabichi,

Wiesbadener Straße 6, 12161 Berlin-Friedenau
(2 Minuten vom U-Bhf. Friedrich-Wilhelm-Platz)
Eintritt: 6,– Euro

bahnhof


7 Kommentare zu „Werbung in eigener Sache

  1. Schade, dass Dresden nicht gleich um die Ecke ist, wenn die Rezi-Tanten so gut unterhalten wie der Blog hier und diese witzige Werbung, dann entgeht mir ja etwas

  2. ja Schade… wir freuen uns über jeden, der sich für unsere Arbeit und unsere Darbietungen interessiert und versuchen unser Bestes zu geben um gut zu unterhalten.
    Aber, vielleicht kommen wir ja mal nach Dresden, wer weiß?

  3. Acuh ich wohne leider nicht in Berlin. Aber in Schwerin. Ja man könnte sagen das es nicht so weit ist.3 Stunden Bahnfahrt, aber man kennt ja die Bahn und dann die Zeit, die ist bekanntlich ungnädig!

  4. Du bist lieb! Guter Wunsch – und wenn man die Wahrscheinlichkeiten vergleicht,fast noch wichtiger zu wünschen, als zu wünschen,dass es uns gelingen möge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s